Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Entschleunigungskonzert – mit dem ‘Mann auf der Bank’

Sa, 15. Januar, 20.30 Uhr

Entschleunigungskonzert – mit dem ‘Mann auf der Bank’
Musikalischer Seelenbalsam, inspirierende Ansichten

Mit seinen „Entschleunigungskonzerten“ hat der mehrfach ausgezeichnete Gitarrist, Komponist und Autor einen Gegenpol zum stetig hektischer werdenden Alltag in unserer Gesellschaft geschaffen. Tiefe Emotionen sind keine Seltenheit und die Rückmeldungen zahlreicher Besucher zeigen, dass sie Kraft und neue Ideen für ihr Leben aus seinen Konzerten schöpfen konnten.

Der Ausnahmegitarrist Peter Reimer setzt dabei mit seiner Performance an Gitarre und Looper ganz eigenständige Akzente in der deutschen Gitarrenwelt. Ende 2017 wurde er dafür zum wiederholten Mal ausgezeichnet. Beim „35. Deutschen Rock- und Pop Preis“ erhielt er jeweils den 1. Preis in den Kategorien „Bestes Weltmusikalbum“ und „Bester Gitarrist“. 2020 und 2021 erhielt er ein Stipendium von der Hessischen Kulturstiftung.

Er vereint klassische und moderne Spieltechniken mit spielerischer Leichtigkeit. Als Komponist sucht der ausgebildete Konzertgitarrist stets nach den einfachen und schönen Melodien und Motiven und bewegt sich zwischen Folk-, World- und Minimal Music.

Wenn Peter Reimer zur Gitarre greift, kommen schnell innere Bilder und Assoziationen auf. Die so noch nicht gehörten Klanglandschaften, die er mit Gitarre und Looper, einem fußgesteuerten Mehrspurrecorder, in Echtzeit erschafft, erinnern klanglich eher an ein kleines Kammerorchester als an einen Solisten. Sein Sound vermittelt Weite, gibt Raum und man hofft, dass das Stück noch etwas länger dauert.

Seine inspirierenden Inputs schreibt und sammelt Peter Reimer bereits seit einigen Jahren. Das Programm wird stetig erweitert und besteht aus kleinen Geschichten, zum Teil aus dem eigenen Alltag, aus Begegnungen mit Menschen und dem Austausch mit Freunden, Fabeln, Beobachtungen, Begegnungen, Gelesenes. Aufgrund der großen Nachfrage auf den Konzerten veröffentlichte er  „Der Mann auf der Bank – Das kleine Entschleunigungsbuch“

Neben dem Buch hat er auch seine Entschleunigungs-CDs „Islands Of Tranquility“ und „Whats Left“ mit im Gepäck.

www.mannaufderbank.de 

SAMSTAG 15.1. | 20.30 Uhr | Kultursaal | Eintritt : 20.00 EUR/18.00 EUR ermäßigt |
Reservierung: unter Fon 06430-929724 oder Mail: reservierung@kreml-kulturhaus.de
Reservierungen IMMER mit Angabe von Adresse und Telnr.


Tipp: Zu diesem Konzert gibt Geschenkgutscheine zu Weihnachten.
Erhältlich ab 1.12. im Kreml-Cafe.

 

Wichtiger Hinweis:
Bei uns gelten die am Tag der Veranstaltung aktuellen CoronaMaßnahmen des Landes RLP.
Infos zum Nachlesen dazu hier auf der Kreml-Startseite!
Check-in via LUCA oder CORONA WARN-APP.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
Sa, 15. Januar
Zeit:
20.30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kultursaal

Weitere Angaben

Preis
20.00 Euro
Preis ermäßigt
18.00 Euro
Infos und Kartenreservierung
06430-929724 oder MAIL