Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Workshop ‘Yoga & Angst’

So, 18. Oktober, 15.00 Uhr - 17.00 Uhr

Veranstaltung Navigation

Workshop ‘Yoga & Angst’

Die Nachfrage nach Yoga bei Angstzuständen und Panikattacken steigt. Kein Wunder, denn bei steigendem Stress-Pegel durch vielfältige Belastungen am Arbeitsplatz, hektischen Lebensstil und überreizte Sinne im digitalen Dschungel erhöht sich die Alarmbereitschaft des Nervensystems. Auch ungeklärte persönliche Beziehungen oder große Lebensumbrüche (z.B. Tod eines Angehörigen, Trennung vom Partner, Jobverlust etc.) können aus dem normalen und durchaus gesunden Level an Angst ein riesiges Gespenst machen. Manchmal wird dieses Gespenst übermächtig und schränkt die Lebensqualität massiv ein.
Die Dozentin Elisabeth Meyer-Siemon war selbst über Jahre hinweg betroffen. Sie weiß wie es sich anfühlt, wenn ohne erkennbaren Grund das Herz zu rasen beginnt, die Hände schwitzen, Übelkeit und Schwindel den Boden unter den Füßen nehmen, der Mund trocken wird und du kaum noch atmen kannst. Und das in alltäglichen Situationen: beim Einkaufen, während eines Konzertes oder an öffentlichen Plätzen… Aus eigener Not beschäftigte sie sich umfassend mit Linderung versprechenden Methoden. In ihrer ganzheitlich ausgerichteten Yoga-Form sowie ihrem z.T. selbst entwickelten körperzentrierten Präsenz-Coaching hat sie schließlich die Lösung des Problems gefunden. Was Angstgeplagten häufig fehlt, ist ein „dickes Fell“. Um dieses zu entwickeln und die Angstspirale zu durchbrechen seien „Erdung“ und „Körper-Präsenz“ zentrale Elemente – so Meyer-Siemon. Yoga kann hier unterstützend wirken, wenn die Betroffenen wissen, worauf sie achten sollten.
Es wird ausdrücklich darauf hingewiesen, dass der Kurs nicht den Besuch beim Arzt oder Therapeuten ersetzt. Er vermittelt jedoch wertvolle Tipps und alltagstaugliche Werkzeuge aus erster Hand.
Bitte Yogamatten mitbringen.

SAMSTAG 18.10., 15.00 – 17.00, Kultursaal
Leitung: Elisabeth Meyer-Siemon, Präsenz-Expertin und Weiblichkeits-Mentorin (www.yoco-limburg.de)
Kursgebühr: 40,00 EUR
Anmeld./Info: unter Fon 06430-929724, Kreml oder 0178-6259539, E. Meyer-Siemon

Details

Datum:
So, 18. Oktober
Zeit:
15.00 Uhr - 17.00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kultursaal

Weitere Angaben

Preis
40,00 EUR
Infos und Anmeldung
Fon 06430-929724,Kreml oder 0178-6259539, E. Meyer-Siemon