Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Wirbelnde Worte: Poetry Slam

Sa, 26. September, 20.00 Uhr - 23.00 Uhr

 

 

Poetry Slam: Wunderbare Wortakrobaten, enthusiastisches Publikum

Beim Poetry Slam wirbeln die Worte und tanzen die Ideen. Die Slammer*innen präsentieren selbstgeschriebene Texte auf der Bühne. Wer beim Contest gewinnt, entscheidet allein das Publikum per Applaus-o-meter. Dalibor Marković, seines Zeichens Deutscher Meister im Poetry Slam, lädt wortliebende Menschen aus der Region ein, sich im Kreml Kulturhaus  auf die Bühne zu wagen und wird lässig und gekonnt durch den Abend führen. Das Besondere am Poetry Slam im Kreml: Das Thema ist eingekreist. Passend zur Überschrift des Kultursommers 2020 soll es in den Texten der Poeten um Europa gehen. Wir sind gespannt auf Beiträge von Slamer*innen aus der Gegend, die etwas zu sagen haben zum Thema Europa, sind gespannt auf taufrische Texte und wirbelnde Worte, auf bewegende Performances und natürlich auf ein enthusiatsisches Publikum, das die Poet*innen so richtig beflügelt.

Es können maximal 9 Slammer*innen antreten – Anmeldungen werden ab sofort entgegengenommen unter m.schmitt@kreml-kulturhaus.de oder 06430-929724.

SAMSTAG 26.9. | 20.00 Uhr | Kultursaal | Eintritt: 7,00 Euro

 

Details

Datum:
Sa, 26. September
Zeit:
20.00 Uhr - 23.00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, , , , ,

Veranstaltungsort

Kultursaal

Weitere Angaben

Preis
7.00 Euro
Infos und Kartenreservierung
06430-929724 oder MAIL