Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Openair! Theater Queerbeet spielt: Wir sind die Neuen

So, 26. Juni, 17.00 Uhr

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am So, 26. Juni 2022

! Premiere im KREML !

Anne hat ihr Leben lang in der Stadt gewohnt. Nun fliegt sie wegen Eigenbedarfs aus ihrer geliebten Wohnung im Herzen Münchens und soll zurück aufs Land ziehen – „Ich kann mir diese Scheiß-Stadt nicht leisten“. Die rüstige Alt-68erin hat eine bessere Idee: Sie will ihre Studenten-WG von vor über 35 Jahren neu gründen.

Eddi und Jo scheinen nur auf Annes Anruf gewartet zu haben, teilen sich mit ihr die Miete und lassen die beste Zeit ihres Lebens im Rentenalter wieder aufleben – mit lauter Musik, viel Wein und Philosophieren bis in die Morgenstunden.

Doch die „Neuen“ haben die Rechnung ohne ihre Mitmieter im Haus gemacht: Die „Ablöse“, eine Studenten-WG der modernen Zeit. Barbara, Katharina und Thorsten stehen kurz vor den Abschlussprüfungen – mitten im Lernstress kreisen ihre Gedanken um Versagensängste, Regelstudienzeit und Studiengebühren. Laute Nachbarn, die „einfach nur nett sein“ wollen, können die drei jungen Menschen aktuell so gar nicht gebrauchen – „Wir haben keine Kapazitäten frei“.

Eine explosive Mischung unterschiedlichster Charaktere, die – genau betrachtet – viel voneinander lernen können…

Nach einer pandemie-bedingten Pause von bald 2 Jahren präsentiert Theater Queerbeet im Sommer 2022 in Idealbesetzung die Generationen-Komödie aus der Feder von Ralf Westhoff. Dem einen oder anderen mag der Plot aus der Verfilmung mit Heiner Lauterbach, Gisela Schneeberger und Katharina Schuch bekannt vorkommen – aber, versprochen: Theater Queerbeet inszeniert wie gewohnt erfrischend anders und auf seine ganz eigene Art und Weise.

 

SAMSTAG 25.6., 20.00 Uhr, Openairbühne (1. Vorstellung)
SONNTAG 26.6., 17.00 Uhr, Openairbühne (2. Vorstellung)
Eintritt:  10,00 EUR/8,00 EUR ermäßigt
Reservierung: 06430-929724 oder reservierung@kreml-kulturhaus.de

 

 

 

 

 

Details

Datum:
So, 26. Juni
Zeit:
17.00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Außenbühne

Weitere Angaben

Preis
10.00 Euro
Preis ermäßigt
8.00 Euro
Infos und Kartenreservierung
06430-929724 oder MAIL