Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Online-Vortrag: Abschied vom Größenwahn | Wie wir zu einem menschlichen Maß kommen. Mit anschl. Diskussion

Do, 25. Februar, 19.00 Uhr - 21.30 Uhr

Online-Vortrag: Abschied vom Größenwahn | Wie wir zu einem menschlichen Maß kommen. Mit anschl. Diskussion

Größenwahn und Gigantismus sind zum Motto unseres Daseins geworden. Unreflektiert produzieren und konsumieren wir immer mehr, bauen immer höher, fliegen immer weiter – und merken gar nicht, wie unmenschlich diese Art zu leben eigentlich ist.“

Die Referenten Ute Scheub und Christian Küttner, die gemeinsam unter eben diesem Titel auch ein Buch veröffentlicht haben, zeigen, warum diese Lebensweise uns nicht glücklich machen kann und modellieren stattdessen ein menschliches Lebensmaß – orientiert an Wohlergehen statt Gewinn, Verbundenheit statt Anonymität, Lebendigkeit statt Betonwüsten. Dabei entsteht das Bild einer anderen Gesellschaft, die kleinteilig, regional, dezentral und basisdemokratisch die Menschen wieder in den Mittelpunkt stellt.

Die Veranstaltung findet online per zoom statt. Sie erhalten nach Ihrer Anmeldung per Mail einen Link, mit dem Sie sich zu Veranstaltungsbeginn einwählen können.

Veranstalter: Soziokulturelles Zentrum Haus Felsenkeller in Kooperation mit dem Förderverein für nachhaltiges regionales Wirtschaften e.V. und weiteren Kooperationspartnern.

 

DONNERSTAG 25.2, 19.00 Uhr | Eintritt: 5,00 EUR
Referenten: Ute Scheub, Journalistin und Ökonomin | Christian Küttner, Ostfriese – Elektriker – It-Entwickler und Bürgeraktivist für eine gesunde, klimafreundliche und lebendige Stadt.
Anmeldung: per Mail an bildungsbuero@haus-felsenkeller.de.
Hinweis: Der Vortrag findet über ZOOM statt!

Details

Datum:
Do, 25. Februar
Zeit:
19.00 Uhr - 21.30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,