Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Licht- und Schattentheater: Die Alchymische Hochzeit

Fr, 24. Februar, 20.00 Uhr

Gespielt von Ingeborg Schäfer.

Eine freie Interpretation des Buches von Johann Valentin Andreä aus dem Jahr 1614.Das Stück handelt von Christian Rosenkreuz, einem Prototyp des nach Befreiung strebenden Menschen. Eine Heldenreise in symbolhaften Bildern. Wie bei allen wahren Mythen, wird das Bewusstsein hier mit auf eine Reise genommen.In archaischen Bildern sind Erfahrungen und Prüfungen spürbar.

Zuschauer-Resonanzen: Diese Bilder befeuern die Sehnsucht. / Ich empfinde das Stück sehr meditativ und in seiner Schlichtheit auch schön. In wenigen Bildern zeigt es die Wahrheit unserer Seele. Es Berührt uns im Herzen. / Eine Reise durch eine äußere und innere Welt, ein Pano­rama der Sinne. Nie langwei­lig, stets im Überraschungs­spannungsfeld. Metamorpho­sen, Figuren und Inszenierun­gen.

Spielzeit ca. 40 Min. Danach haben die Zuschauer bei einem Glas Sekt die Möglichkeit zum Austausch mit der Spielerin.

FREITAG 24.2. | 20.00 Uhr | Kultursaal | Eintritt: 12.00 Euro/10.00 Euro ermäßigt (Sekt inbegriffen)
Reservierung: 06430-929724 oder Mail: reservierung@kreml-kulturhaus.de

 

 

Details

Datum:
Fr, 24. Februar
Zeit:
20.00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Außenbühne

Weitere Angaben

Preis
12.00 EUR
Preis ermäßigt
10.00 Euro
Infos und Kartenreservierung
06430-929724 oder MAIL