Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Leander Haußmanns Stasikomödie (16.6. – 29.6.)

Do, 16. Juni - Mi, 29. Juni

Deutschland 2022 / Buch und Regie: Leander Haußmann / Darst.: David Kross, Jörg Schüttauf, Antonia Bill / 116 Min. / FSK: ab 12 Jahren

Berlin, heute: Auf Drängen seiner Freunde, seiner Frau, Kinder und Enkel hatte sich Ludger Fuchs entschlossen, Einsicht in seine Stasi-Akte zu beantragen. Heute ist er ein prominenter und populärer Romanautor, gestern war er ein Held des Widerstandes der DDR; er stand also zwangsläufig unter Beobachtung der Staatssicherheit. Stolz präsentiert Ludger seiner versammelten Familie die dicke Akte. Alles hat die Stasi dokumentiert und kommentiert: seine Wohnung, seine Katze, selbst Szenen mit seiner Frau Corinna im Ehebett…und auch einen merkwürdigen Brief. Und der sorgt für familiäre Unruhe. Plötzlich erinnert sich Ludger wie er einst selbst von der Stasi angeworben wurde, um die Bohème des Prenzlauer Bergs auszukundschaften.

Nach „Sonnenallee“ und „NVA“ schließt Haußmann mit „Stasikomödie“ seine Trilogie über die DDR ab. Das Drehbuch ist schon ziemlich raffiniert, denn es steht lange Zeit die Frage im Raum: Wie wurde aus einem angepassten Stasispitzel ein Widerstandskämpfer. Und wie kam es dazu, dass er nicht mit seiner DDR-Traumfrau verheiratet ist, sondern viel später mit Corinna zusammenkam. Der ganz große Pluspunkt dieser ausgelassenen und gelegentlich auch etwas albernen Komödie ist das bestens aufgelegte Schauspielensemble. Ein gutes Dutzend bekannte Gesichter. Man fragt sich eher, wer da eigentlich nicht mitspielt.

DONNERSTAG 16.6. um 13.00 Uhr + 19.15 Uhr
FREITAG 17.6. um 20.30 Uhr
SAMSTAG 18.6. um 18.45 Uhr
SONNTAG 19.6. um 17.15 Uhr
MITTWOCH 22.6. um 18.30 Uhr
FREITAG 24.6. um 18.30 Uhr
SAMSTAG 25.6. um 20.45 Uhr
SONNTAG 26.6. um 19.15 Uhr

MITTWOCH 29.6. um 20.30 Uhr

Informationen zum
KREML-Online-Ticket
Platz aussuchen direkt online bezahlen einen sichern Platz haben und kurz vor Filmbeginn bzw. Veranstaltungsbeginn unkompliziert, bargeldlos via QR-Code oder Ticketausdruck einchecken.
Für diesen Service berechnen wir 10% Gebühr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details

Beginn:
Do, 16. Juni
Ende:
Mi, 29. Juni
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7.50 Euro
Preis Kinotag
6.00 Euro
Infos und Kartenreservierung
Online-Ticket