Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KurzfilmSpecial: ‘Güntherblues’. Eine Kurzdoku von Stephan van den Bruck. Anschl. Filmgespräch

So, 13. Juni, 13.00 Uhr - 15.15 Uhr

KurzfilmSpecial: ‘Güntherblues’
Mit Günther Kremer. Eine Kurzdoku von Stephan van den Bruck. Musik Steffen Eckert.

“Güntherblues” – Der Limburger Filmemacher Stephan van den Bruck zeigt seinen zehnminütigen Kurzfilm am Sonntag, 25. April, im Kreml-Kino in Hahnstätten-Zollhaus und feiert damit sein Kinodebüt.

Van den Bruck begleitete den Limburger Obdachlosen Günther Kremer ein Stück seines täglichen Weges mit der Kamera und lernte ihn dabei auch näher kennen.

Nun lassen die beiden – der Dokumentarfilmer betont die aktive Beteiligung Kremers an dem Film – die Zuschauer teilhaben am Entstehen ihrer Freundschaft und an Günthers Straßenalltag, übrigens schon zu “Coronazeiten”.

Die Musik zum “Güntherblues” komponierte der Musiker Steffen Eckert aus Selters/Taunus.

Genaueres zum Ablauf der Vorführung wird in Kürze bekannt gegeben.
Stephan van den Bruck und Günther Kremer werden beide anwesend sein.
Bitte vor dem Termin nochmals auf der Homepage schauen, ob sich aufgrund der Corona-Maßnahmen etwas geändert hat.
Im Falle, dass coronabedingt nicht aufgeführt werden kann, wollen wir einen Ausweichtermin im Mai finden.

SONNTAG 13.6, 13.00 Uhr, Außenbühne
Eintritt: 4,50 EUR
Reservierung: unter Fon 06430-929724, Kreml oder per Mail unter:
reservierung@kreml-kulturhaus.de

Details

Datum:
So, 13. Juni
Zeit:
13.00 Uhr - 15.15 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Weitere Angaben

Preis
4,50 EUR
Infos und Kartenreservierung
06430-929724 oder MAIL