Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinostart nach Corona-Lockdown: Programmkino an der Außenbühne

Do, 17. Juni - Mi, 28. Juli

Kinostart nach Corona-Lockdown: Programmkino an der Außenbühne.

Rechtzeitig zur Sommer-Publikumsberlinale in Berlin nimmt auch das Kreml-Programmkino wieder seinen Betrieb auf. Wir zeigen wöchentlich von MI bis SO in den Abendstunden in gewohnter Weise typische Programmkinofilme – in diesem Sommer durchgehend openair an der überdachten Außenbühne. Einlass ist ab 20.30 Uhr – der exakte Filmstart richtet sich nach den Helligkeitsverhältnissen vor Ort.

Hierfür hat das Kulturhaus einiges an technischen Neuerungen installiert. Auch auf der OpenAirBühne sind die Filme nun in der digitalen DCP Kino Norm zu sehen. Dazu wurde auch eine neue, lichtempfindlichere Leinwand angeschafft. Zusätzlich wurde der Besucherbereich mit einer flexiblen, regenfesten Wettersegelkonstruktion versehen. Veranstaltungen können also sogar bei leichtem Regen stattfinden. Für das Kino, wie für alle anderen Bereiche des Kreml wurden digitale Kassensysteme angeschafft. Gefördert wurden die Maßnahmen vornehmlich aus Bundesmitteln der Neustart Kultur-Förderprogramme sowie aus Landesmitteln des Förderprogramms Fokus Kultur Rheinland-Pfalz.

Die ersten Filme sind: Das deutsche Mutter/Tochter Drama „Pelikanblut“ mit Nina Hoss. Der amerikanische Umweltthriller „Vergiftete Wahrheit“. Das amerikanische Familiendrama „Blackbird“. Im Juli folgen dann: „Niemals selten manchmal immer“, „Gott du kannst ein Arsch sein“ und „Milla meets Moses“, “Mein Liebhaber, der Esel und ich”. Sämtliche Filme sind innerhalb von zwei Wochen mehrmals zu sehen. Die genauen Termine sind der Website des Kreml und den Tageszeitungen zu entnehmen..

Das komplette Programm für die nächsten Wochen im Überblick:
Vergiftete Wahrheit  (17.6 – 23.6)
Pelikanblut  (17.6 – 30.6)
Blackbird  (24.6 – 7.7)
Niemals selten manchmal immer  (1.7 – 14.7)
Gott du kannst ein Arsch sein  (8.7 – 21.7)
Milla meets Moses  (15.7 – 28.7)
Mein Liebhaber, der Esel und ich (22.7 – 4.8)

Für sämtliche Kultur- und Kinoveranstaltungen sowie für den Gastronomiebesuch wird gemäß der aktuellen rheinland-pfälzischen Coronaverordnung  eine Reservierungsmöglichkeit angeboten. Für den Veranstaltungs- wie den Gastronomiebetrieb im Außenbereich gilt das Abstandsgebot sowie Maskenpflicht bis zum Platz, die Corona-Testpflicht entfällt hier für den Außenbereich. Möglichkeiten der Händedesinfektion sind an mehreren Stellen im Kreml Kulturhaus geboten. Unter Einhaltung der Abstandsregeln stehen an der Kreml-Außenbühne ca. 80 Sitzplätze zur Verfügung.

Ab DO 17.6. | wöchentlich MI – SO | jew. ab 20.30 Uhr | Außenbühne
Filme, weitere Info und Reservierung unter www.kreml-kulturhaus.de bzw unter info@kreml-kulturhaus.de

 

 

Details

Beginn:
Do, 17. Juni
Ende:
Mi, 28. Juli
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Außenbühne

Weitere Angaben

Preis
7,50 EUR
Preis Film mit Überlänge
8.50 EUR
Preis Kinotag
7.00 EUR , 6,00 EUR