Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

KinoMatinée mit Frühstück und Film: La Vérité – leben und lügen lassen

So, 5. Juli, 11.00 Uhr - 14.45 Uhr

KinoMatinée mit Frühstück und Film: La Vérité – leben und lügen lassen

Fabienne ist eine französische Schauspielerin. Gerade hat sie ihre Memoiren veröffentlicht. Ihre Tochter Lumir ist darüber not amused. Besonders als sie feststellen muss, dass die Geschichte, die ihre Mutter verkaufen will, so nicht stimmt. Die stellt sich als liebende Mutter dar. Doch Lumir erinnert sich an eine Frau, die um jeden Preis im Scheinwerferlicht stehen wollte. Lumir kehrt mit ihrem Mann und ihrem Kind aus New York zurück nach Paris und will ihre Mutter zur Rede stellen.
Bereits ein Jahr nach seinem auch bei uns erfolgreichen Meisterwerk „Shoplifters“ bringt der japanische Meisterregisseur Hirokazu Kore-eda mit „La Vérité…“ (Frankreich-Japan 2019 / Darst.: Catherine Deneuve, Juliette Binoche, Ethan Hawk / 108 Min. / FSK: ab 6 J.) seinen ersten in Europa gedrehten Film ins Kino. Seinem Thema, den Verstrickungen der Familienbande, ist er allerdings treu geblieben. Die beiden ikonischen Gesichter der Geschichte sind die von Catherine Deneuve und Juliette Binoche. Erstaunlich, wie leichtfüßig der eher tragische Stoff daherkommt.
Und vor dem cineastischen Vergnügen besteht wie immer die Möglichkeit zu einem ausgedehnten Frühstück im Kreml-Café. Für das Frühstück bitte im Café reservieren.

SONNTAG 5.7, 11.00 Uhr, Kulturcafé/Kinosaal
Filmstart: 12.30 Uhr
Eintritt: 7,00 EUR / Pers. für Film | ab 6,50 EUR/Pers. für
Frühstück nach Wahl (mit Auswahlkarte)
Reservierung: unter Fon 06430-929720, Kulturcafé
Hinweis: Weitere Vorstellungen in der Zeit vom 25.6 bis 8.7

Details

Datum:
So, 5. Juli
Zeit:
11.00 Uhr - 14.45 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kulturcafé/ Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7,00 EUR/Pers. für Film / ab 6,50 EUR/Pers. für
Infos und Kartenreservierung
06430-929720 Kreml Café