Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

KinoMatinée an Ostermontag mit Frühstück und Film: Enkel für Anfänger

Mo, 13. April, 10.00 Uhr

Das Rentner-Trio Karin, Gerhard und Philippa kennt sich schon ein halbes Leben lang. Karin lebt mit ihrem Mann Harald zusammen. Der interessiert sich aber vorrangig für seine Eisenbahn und den Rasenmäher-Roboter. Gerhards Partner und sein Hund sind gerade verstorben. Philippa genießt das Rentnerdasein auf ihre Forever-Young-Hippie-Weise am besten. Sie bringt die anderen beiden auf die Idee, sich als ehrenamtliche Leih-Omas und -Opas zu melden. Gute Idee?…Naja…teils/teils.
Aus dem Gros der deutschen Mainstreamkomödien der letzten Jahre ragt dieser Film ziemlich heraus. Liegt daran, dass „Enkel für Anfänger“ (Deutschland 2019 / Regie: Wolfgang Groos / Darst.: Maren Kroymann, Heiner Lauterbach, Barbara Sukowa / 104 Min. / FSK: ab 6 J.) wie die meisten guten Komödien auch tragische und sogar fiese Momente hat. Liegt weiter daran, dass die Charaktere (die jungen wie die alten) stimmen. Und das dem so ist, liegt an den tollen Schauspielern, die hier weit mehr bieten als die übliche Fernsehroutine.
Und vor dem cineastischen Vergnügen besteht wie immer die Möglichkeit zu einem ausgedehnten Frühstück im Kreml-Café.

MONTAG 13.4, 10.00 Uhr, Kulturcafé/Kinosaal | Filmstart: 12.00 Uhr
Eintritt: 7,00 EUR / Pers. für Film | ab 6,50 EUR/Pers. für
Frühstück nach Wahl (mit Auswahlkarte)
Reservierung: unter Fon 06430-929720, Kulturcafé
Hinweis: Weitere Vorstellungen in der Zeit vom 2.4 bis 15.4

Details

Datum:
Mo, 13. April
Zeit:
10.00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kulturcafé/ Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7,00 EUR/Pers. für Film / ab 6,50 EUR/Pers. für
Infos und Kartenreservierung
06430-929720 Kreml Café