Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinderkino: Momo

So, 3. November 2019, 15.30 Uhr

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 15:30 Uhr am So, 3. November 2019

BRD, Italien 1986 / Fantasy / Regie: Johannes Schaaf / Darsteller: Radost Bokel, Mario Adorf, Armin
Mueller-Stahl, Leopoldo Trieste, Ninetto Davoli, Sylvester Groth / 104 Min / FSK: ab 6 Jahren

Momo, ein Waisenmädchen, wird von Beppo, einem Straßenfeger, in einem alten Amphitheater aufgefunden. Die Nachbarn kümmern sich um sie, dafür schenkt Momo ihnen ihre Aufmerksamkeit. Doch alles ändert sich, als die grauen Herren, die Zeitdiebe auftauchen, um die Zeit der Menschen einzusammeln und selbst zu verbrauchen. Momo erkennt das und versucht sich mit ihren Freunden zu wehren, was sie zu einem Ziel der grauen Herren macht. Meister Hora, der Verwalter der Zeit, erkennt ebenfalls die Gefahr und führt Momo mit Hilfe der Schildkröte Kassiopeia zu sich und so in Sicherheit. Hora weiht Momo in die Geheimnisse der Zeit ein und gewinnt das Mädchen für seinen Plan, die Menschen von den grauen Herren zu befreien.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Buch von Michael Ende aus dem Jahr 1973 und spielt in einer fiktiven, namenlosen Stadt. Ende hat den Film ausdrücklich gutgeheißen, stützt sich die Handlung doch auf glaubhafte Charaktere und atmosphärische Dichte. Anlässlich des 90.ten Geburtstag von Buchautor M. Ende im November 2019 zeigen wir in diesem Monat neben der Neuverfilmung von Jim Knopf auch den aus 1986 stammenden Filmklassiker ‚Momo‘.

 

Kurzfilm für Kinder im Vorprogramm:
SABAKU – Niederlande 2016 – 2 min 20
Sabaku sucht einen neuen Freund.

Details

Datum:
So, 3. November 2019
Zeit:
15.30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
4.50 EUR