Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Kinderkino: Mein Vater, die Wurst (11.6.,18.6.,19.6.,25.6., 26.6.)

Do, 16. Juni

Kinderfilm/Jugendfilm des Monats!

Belgien 2020 / Regie: Anouk Fortounier / Darst: Johan Heldenbergh, Hilde de Baredmaeker, Savannah Vandendriessche, Jade de Ridder / 80 Min / FSK: ohne Altersbeschränkung

Zoes Vater gibt seinen Job in der Bank auf, da er Schauspieler werden will. Zoe ist davon etwas verwirrt, steht jedoch anders wie die Familie hinter ihrem Vater. Zuerst wird er nur belächelt und nicht ernst genommen. Als jedoch Zoes Mutter raus bekommt, dass ihr Vater als Wurst in einem Werbeslogan auftritt, hat der Spaß für sie ein Ende. Zoe hält nach wie vor zu ihrem Vater und schwänzt sogar die Schule, um ihn zu unterstützen. Jedoch gefällt der Familie die Entscheidung des Vaters so gar nicht.
Der Film vermittelt eine ähnliche Botschaft wie „…man lernt nie aus“. Auch Erwachsene sind nicht zu allem bereit oder fähig. Zoes Vater gesteht ihr, dass er Lampenfieber hat und sich alleine nicht traut, das Ganze durchzuziehen. Natürlich ist die 11jährige sofort an seiner Seite, um ihn zu unterstützen und gemeinsam beschreiten sie den Weg der Selbstfindung.

 

Kurzfilm für Kinder
2.6. – 6.7.  MITCH – MATCH#17 FITNESSSTUDIO – UNGARN 2020 – 2 min 22
Ein Streichholz ist zu dick geworden und geht ins Fitnessstudio.

DONNERSTAG 16.6. um 15.30 Uhr
SAMSTAG 18.6. um 17.00 Uhr
SONNTAG 19.6. um 15.30 Uhr
SAMSTAG 25.6. um 17.00 Uhr
SONNTAG 26.6. um 15.30 Uhr

 

Informationen zum
KREML-Online-Ticket
Platz aussuchen direkt online bezahlen einen sichern Platz haben und kurz vor Filmbeginn bzw. Veranstaltungsbeginn unkompliziert, bargeldlos via QR-Code oder Ticketausdruck einchecken.
Für diesen Service berechnen wir 10% Gebühr.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
Do, 16. Juni
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
4.50 Euro
Infos und Kartenreservierung
Online-Ticket