Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Openair: Interreligiöser Poetry-Slam

Sa, 9. Juli, 20.00 Uhr

Interreligiöser Poetry-Slam mit Johannes Siebenmorgen und Yusuf Rieger

Ursprünglich bedeutet „Poetry-Slam“ gleich „Wettkampf“.
An diesem Abend jedoch steht der interreligiöse Dialog auf Basis von poetischen Texten und Musik im Vordergrund.
Offene Diskussion, voneinander lernen, Horizonte und Perspektiven erweitern statt Punktvergabe!

Johannes Siebenmorgen und Yusuf Rieger: zwei Menschen, welche uns an ihren Gedanken zu ihrem Glauben & Leben teilhaben lassen werden.
Dabei steht die Frage, welchen Einfluss der Glaube auf die eigene Identität hat, im Mittelpunkt.
Ein Abend voller Emotionen & Tiefgang, Lacher & Leichtigkeit.

Yusuf Rieger wollte eigentlich Journalist werden. Nachdem er im Jahr 2015 einem ersten Poetry-Slam beiwohnte, verwarf er diese Idee jedoch zugunsten der Dichterkarriere. Er wuchs im muslimischen Glauben auf, mittlerweile bezeichnet er sich als Buddhist. Als Konvertit kennt er sich in zwei religiösen Welten bestens aus.
Johannes Siebenmorgen: in seinem Leben spielten Worte und Musik schon immer eine große Rolle, sowie auch sein Glaube. Nach dem Zivildienst stand das Studium vor der Tür: Lehramt, Englisch & Religion. Neben seinem Studium entdeckte er den Poetry-Slam für sich.
Er schreibt Texte über das Leben, welche verwoben sind mit den Grundfragen seines Glaubens.

SAMSTAG 9.7. | 20.00 Uhr | Openairbühne | Eintritt: 14.00 Euro/12.00 Euro ermäßigt
Reservierung: 06430-929724 oder reservierung@kreml-kulturhaus.de

 

 

 

 

 

Details

Datum:
Sa, 9. Juli
Zeit:
20.00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Außenbühne

Weitere Angaben

Preis
14.00 Euro
Preis ermäßigt
12.00 Euro
Infos und Kartenreservierung
06430-929724 oder MAIL