Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Geocaching International Film Festival (GIFF)

So, 17. November, 12.15 Uhr

‚16 unterhaltsame Kurzfilme mit Mittagstisch‘
Alljährlich begeistern kreative Filmemacher aus aller Welt (u.a. Brasilien, Australien, USA, Spanien und Deutschland) mit unterhaltsamen Kurzfilmen rund um Geocaching. Das Internationale Film Festival GIFF, für das die 16 besten Filme von einer fachkundigen Jury vorausgewählt wurden, gibt es nunmehr seit sieben Jahren. Die spannende Suche nach Tupperdosen gibt es sogar schon seit fast 20 Jahren und zieht immer mehr Begeisterte in ihren Bann. Die verschiedenen Aspekte dieses beliebten Hobbys werden in den Filmen auf amüsante Weise in Szene gesetzt. Im vergangenen Jahr kam der Publikumsliebling aus Finnland, wo auch größte Schneemassen ein Erfolgserlebnis nicht verhindern können. Aber auch die deutschen Beiträge finden sich regelmäßig auf den Siegerlisten wieder. Zum vierten Mal in Folge ist der preisgekrönte Brandenburger Filmemacher „treasurehuntergd“ dabei, der sicher auch 2019 zu den Favoriten auf den besten Film zählt. Die Filme kommen normalerweise ohne viele Worte aus, ansonsten werden deutsche Untertitel eingesetzt. Eine gemeinsame Veranstaltung von Kreml Kulturhaus und geocaching.com. Weitere Info: https://coord.info/GC8DNFF

SONNTAG 17.11, 12.15 Uhr, Kulturcafé / Kinosaal | Filmstart: 14.15 Uhr
Eintritt: 4,50 EUR zum Kino | Mittagstischpreise gemäß Gastrokarte
Reservierung: unter Fon 06430-929720, Kreml-Café oder per Mail unter:
reservierung@kreml-kulturhaus.de

 

Details

Datum:
So, 17. November
Zeit:
12.15 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, , ,

Veranstaltungsort

Kinosaal/Kulturcafé

Weitere Angaben

Preis
4,50 EUR zum Kino , Mittagstischpreise gemäß Gastrokarte
Infos und Kartenreservierung
06430-929720 oder MAIL