Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmstart: Zwischen den Zeilen

Do, 29. August, 18.45 Uhr

Frankreich 2018 / Buch und Regie: Olivier Assayas / Darst.: Juliette Binoche, Giullaume Canet, Vincent Macaigne / 107 Min. / FSK: ab 6 J.

Alain ist ein erfolgreicher Lektor in einem Pariser Verlag. Er hat Schwierigkeiten, sich mit den Veränderungen der zunehmenden Digitalisierung seiner Welt anzufreunden. Doch nicht nur das absehbare Ende des klassischen Druckwesens setzt ihm zu: Das neue Manuskript seines langjährigen Klienten Léonard, der einmal mehr eine eigene Affäre als Grundlage für seine Arbeit nimmt, empfindet er als problematisch. Alains Frau, die erfolgreiche Bühnenschauspielerin Selena, sieht das allerdings ganz anders.
Während im französischen Film seit Jahren leichte Komödien dominieren, hält Olivier Assayas recht einsam die Fahne des anspruchsvollen Autorenfilms hoch. Es geht in seinem neuen Film um die Umbrüche im Verlagswesen in Zuge der Digitalisierung. Das eigentliche Thema wird durchaus ernst angegangen, gleichzeitig jedoch mit einem munteren Beziehungs- und Affärenreigen sowie tollen Dialogen angereichert.

 

 

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
Do, 29. August
Zeit:
18.45 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7.50 Euro
Preis Kinotag
6.50 Euro