Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmstart: Der verlorene Sohn

Do, 21. März, 20.45 Uhr

USA 2018 / Regie: Joel Edgerton / Darst.: Lucas Hedges, Joel Edgerton, Russell Crowe, Nicole Kidman / 115 Min. / FSK: ab 12 Jahren.

Jared wächst als Sohn eines reaktionären Predigers in den Südstaaten auf. Als er auf dem College mit 19 als schwul geoutet wird, bricht für seine Eltern die Welt zusammen. Sie wollen ihn verstoßen, wenn er sich nicht einer rabiaten „Therapie“ unterzieht. Bald sieht er sich einem entwürdigenden und absurden Umerziehungsprogramm gegenüber, geführt von einem selbsternannten „Therapeuten“.

Unglaublich aber wahr, christliche Umerziehungsprogramme, wie im Film, gibt es tatsächlich in Amerika. Der ungemein emphatische und ebenso aufrüttelnde Film kommt völlig ohne effekthascherischen Radau aus und konzentriert sich ganz auf das Drama seiner Figuren. Und die werden von einem meisterlichen Ensemble dargestellt.

Details

Datum:
Do, 21. März
Zeit:
20.45 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
6.50 Euro
Preis Kinotag
5.00 Euro