Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmkunst im Kreml: Synonymes

Do, 5. Dezember, 18.30 Uhr

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 21:00 Uhr am Di, 10. Dezember 2019

Frankreich-Israel 2019 / Buch und Regie: Nadav Lapid / Darst.: Tom Mercier, Louise Chevillotte, Quentin Dolmaire / 124 Min. / FSK: ab 12 Jahren

Der junge Israeli Yoav hat in Paris nur einen drängenden Wunsch: Er will nichts mehr mit seinem Vaterland zu tun haben und stattdessen Franzose sein – auch wenn er die Sprache nur mit Hilfe eines Wörterbuchs spricht. Leider entpuppt sich sein Vorhaben vor Ort in Frankreich als nicht ganz so einfach, wie Yoav sich das gedacht hat. Und auch die Freunde, die er an der Seine findet, sind anders, als der junge Mann das aus seiner Heimat gewohnt ist.

Fremd ist der Fremde nur in der Fremde, sagte mal der große Karl Valentin. „Synonymes“ handelt von den zeitlosen Weltthemen Heimatverlust, Assimilation, Identität. Der Schwere des Stoffes weicht der Film nicht aus und findet dabei immer wieder originelle und nicht selten ziemlich schräge Ideen, die Erzählung voranzutreiben. Ein ziemlich innovatives Kinoerlebnis.

 

 

 

 

 

Details

Datum:
Do, 5. Dezember
Zeit:
18.30 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis Film mit Überlänge
8.50 EUR