Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Filmkunst im Kreml: Nomadland

Do, 23. September, 20.30 Uhr - So, 26. September, 20.30 Uhr

USA 2020 / Buch und Regie: Chloé Zhao / Darst: Frances McDormand, David Strathairn, Linda May / 108 Min. / ab 6 Jahren

Die 60jährige Fern hat vor einiger Zeit ihren Mann verloren und nun auch noch ihren Job. Sie zieht in einen kleinen Transporter. Auf ihrer Reise durch die USA lässt sie sich von Job zu Job treiben. Dem Nomadenleben kann sie im Laufe der Zeit immer mehr positive Seiten abgewinnen. Bei ihrem Leben auf der Straße lernt sie eine Reihe von Menschen kennen, die ein ähnliches Schicksal haben..

Normalerweise wäre „Nomadland“ schon 2020 der beste Film des Jahres gewesen. Nun kommt, Corona bedingt, das mit allen wichtigsten Oscars (bester Film, beste Regie, beste Hauptdarstellerin, beste Kamera) prämierte Meisterwerk mit einem Jahr Verspätung zu uns. Was die 40jährige Chinesin Chloé Zhao (The Rider) in dem überwiegend mit Laien besetzten Film einfängt, ist nicht weniger als die Magie die Kinos.

DONNERSTAG 23.9. um 19.30 Uhr

SONNTAG 26.9. um 19.30 Uhr

 

Informationen zum
KREML-Online-Ticket
Platz aussuchen direkt online bezahlen einen sichern Platz haben und kurz vor Filmbeginn unkompliziert, bargeldlos via QR-Code oder Ticketausdruck einchecken.
Für diesen Service berechnen wir 10% Gebühr.
Wichtiger Hinweis:
Bei Veranstaltungen in Innenräumen gilt im Kreml
die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet)

 

 

Wichtiger Hinweis: Bei Veranstaltungen in Innenräumen gilt ab einer Inzidenz von 35 die 3G-Regel (Geimpft, Genesen, Getestet)

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details

Beginn:
Do, 23. September, 20.30 Uhr
Ende:
So, 26. September, 20.30 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7.50 EUR
Preis Kinotag
6.00 EUR
Infos und Kartenreservierung
Online-Ticket