Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmkunst im Kreml: Lara

Do, 16. Januar, 18.30 Uhr

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 21:00 Uhr am Di, 21. Januar 2020

Deutschland 2019 / Regie: Jan-Ole Gerster / Darst.: Corinna Harfouch, Tom Schilling, André Jung / 98 Min. / FSK: ab 6 Jahren
Es ist Laras 60. Geburtstag. Ihr Sohn gibt an diesem Tag das wichtigste Klavier-konzert seines Lebens. Lara freut sich darauf, hat sie seinen musikalischen Werdegang doch angestoßen und gefördert. Aber Viktor ist seit Wochen für sie unerreichbar, und sie ist sich nicht einmal sicher, ob sie beim Konzert überhaupt willkommen ist. Lara kauft alle Restkarten fürs Konzert auf und verteilt sie willkürlich in der Stadt. Doch je näher der Konzerttermin rückt, desto mehr geraten die Dinge außer Kontrolle.
Ganze sechs Jahre hat sich Jan-Ole Gerster nach seinem gefeierten Debüt „Oh Boy“ für seinen zweiten Film Zeit gelassen. Und der knüpft nahtlos an die Qualitäten des Erstlings an. Wieder steht eine Person im Mittelpunkt. Diesmal ist es eine etwas ältere Frau, die an sich und der Welt zweifelt und etwas desorientiert durch den Tag mäandert. Dabei der wunderbaren Corinna Harfouch zuzuschauen, ist ein großes Vergnügen. Zumal der Film die Tonlagen durchaus verschiebt. Von fies-bitter zu trocken-humorig und zurück.

Details

Datum:
Do, 16. Januar
Zeit:
18.30 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7.50 EUR