Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Filmkunst im Kreml: Jojo Rabbit

Do, 17. September, 18.45 Uhr

USA 2019 / Buch und Regie: Taika Waititi / Darst.: Roman Griffin Davis, Thomasin McKenzie, Scarlett Johansson / 108 Min. / FSK: ab 12 Jahren.

Während des 2. Weltkriegs wächst der etwas skurrile Junge Jojo in der Obhut seiner alleinerziehenden Mutter in Deutschland auf. Er versucht, den zunehmenden Faschismus um sich herum zu verstehen, und erschafft sich einen imaginären Freund namens Adolf Hitler. Als er herausfindet, dass seine Mutter ein jüdisches Mädchen auf dem Dachboden versteckt hält, muss Jojo seinen fanatischen Antisemitismus und seine Ideologie hinterfragen.

Komödien über die Nazizeit und Hitler sind immer eine Gratwanderung. Diesem Film gelingt das kleine Wunder, meistens den richtigen Tonfall zu treffen. „Jojo Rabbit“ reiht sich durchaus ein in vergleichbare Filme von Ernst Lubitsch, Charlie Chaplin, zuletzt Roberto Benigni. Der Film ist einerseits eine grelle Groteske, und als solche teils irre komisch, andererseits aber voller warmherziger und berührender Momente.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Details

Datum:
Do, 17. September
Zeit:
18.45 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7.50 Euro
Preis Kinotag
6.00 EUR