Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Filmkunst im Kreml: Alles in bester Ordnung (18.9.)

So, 18. September, 19.30 Uhr

Deutschland 2021 / Regie: Natja Brunckhorst / Darsteller: Corinna Harfouch, Daniel Sträßer, Joachim Król, Luise Kinner / 96 Min / FSK: ab 6 Jahren

Marlen, frühere Weltreisende, ist mittlerweile eine leidenschaftliche Sammlerin. Alles ist zu wertvoll, zu bedeutend, um es wegzuschmeißen. Der IT-Experte Fynn dagegen will mit gerade mal 100 Dingen auskommen. »Ordnung ist das halbe Leben!«, sagt er. »Willkommen in der anderen Hälfte!«, antwortet sie. Das ist der Humor und der Kampfstil, den sie von jetzt an pflegen. Marlen und Fynn – stärker könnten die Gegensätze nicht sein. Schlussendlich können die beiden jedoch nicht voneinander lassen, denn Gegensätze ziehen sich ja bekanntlich an.
Die klassische Ausgangssituation für eine Komödie. Zwei Menschen wie sie unterschiedlicher nicht sein könnten. Die Gegensätze prallen aufeinander, reiben sich, lernen sich darüber näher kennen und finden sich auf einmal gar nicht mehr so blöd. Die hier lauernden Klischees umgeht der Film souverän, dank einem pfiffigen Drehbuch mit tollen Dialogen. Und natürlich der wunderbaren Corinna Harfouch. Übrigens: Regisseurin Natja Brunckhorst wurde 1981 in der Rolle der Christiane F. im Film ‘Christiane F. – Wir Kinder vom Bahnhof Zoo‘ bekannt.

SONNTAG 18.9., 19.30 Uhr

 

Informationen zum
KREML-Online-Ticket
Platz aussuchen direkt online bezahlen einen sichern Platz haben und kurz vor Filmbeginn bzw. Veranstaltungsbeginn unkompliziert, bargeldlos via QR-Code oder Ticketausdruck einchecken.
Für diesen Service berechnen wir 10% Gebühr.

 

 

Details

Datum:
So, 18. September
Zeit:
19.30 Uhr
Veranstaltungskategorien:
,

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7.50 Euro
Infos und Kartenreservierung
Online-Ticket oder an der Abendkasse