Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Dokufilm des Monats/UkraineSpecial – ‘This Rain Will Never Stop’

So, 22. Mai, 13.00 Uhr

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 13:00 Uhr am So, 22. Mai 2022

Der 20-jährige Andriy Suleyman wurde als Sohn eines kurdischen Vaters und einer ukrainischen Mutter in Al-Hasaka Syrien geboren. Im Jahr 2012, als Andriy in der 9. Klasse war, floh seine Familie vor dem Bürgerkrieg in Syrien nach Lyssytschansk, die Heimat seiner Mutter in der Ostukraine. Doch kurz nachdem sie ihr neues Leben begonnen haben, holt der Krieg die Familie wieder ein, als plötzlich ein neuer Konflikt in der Ukraine ausbricht. Trotz der zunehmend gewalttätigen Auseinandersetzungen bleibt die Familie in Lyssytschansk. Die Stadt ist eine humanitäre Katastrophe, in der regelmäßig Explosionen zu hören sind und den Folgen des Krieges nicht zu entkommen ist. Im Schatten der paradierenden Soldaten und des nicht enden wollenden Stroms von verwundeten Kämpfern und vertriebenen Flüchtlingen versucht die lokale Bevölkerung den Anschein eines normalen Lebens aufrechtzuerhalten. Konfrontiert mit der Realität des anhaltenden Leidens, beschließt Andriy, sich als Freiwilliger beim Roten Kreuz zu melden. Während seine Eltern hoffen, dass ihr Sohn in den Westen flieht, um seine Ausbildung fortzusetzen, werden die Rot-Kreuz-Einsätze für Andriy zu einem wichtigen Teil seines Lebens. Andriy ist hin- und hergerissen zwischen dem Ruf nach einer Zukunft in der zivilen Gesellschaft und der Verpflichtung, die er gegenüber der Situation und den Menschen um ihn herum empfindet.
Der Dokumentarfilm ‘This Rain Will Never Stop‘ (Lettland-Deutschland-Katar-Ukraine 2020 / Regie: Alina Gorlowa / 104 Min / FSK: ab 12 Jahren) ist ein Antikriegsfilm, auch wenn er frei ist von Bildern und Szenen, die man gemeinhin mit Kriegsgeschehen verbindet. (zeit.de) Bilder zwischen West und Ost, zwischen Frieden und Krieg.

FR / SO 20.5 / 22.5., 18.30 Uhr (FR) bzw 13.00 Uhr (SO), Kinosaal
Eintritt: 7,50 EUR / 4,50 EUR ermäßigt
Reservierung: unter Fon 06430-929724, Kreml oder
www.kreml-kulturhaus.de über Online-Tickets
Sponsoring: Michael Demaré – Baubetrieb – Hahnstätten

 

Informationen zum
KREML-Online-Ticket
Platz aussuchen direkt online bezahlen einen sichern Platz haben und kurz vor Filmbeginn bzw. Veranstaltungsbeginn unkompliziert, bargeldlos via QR-Code oder Ticketausdruck einchecken.
Für diesen Service berechnen wir 10% Gebühr.

 

Details

Datum:
So, 22. Mai
Zeit:
13.00 Uhr
Veranstaltungskategorien:
, ,

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7.50 EUR
Preis ermäßigt
4.50 Euro
Infos und Kartenreservierung
06430-929724 oder Online-Ticket