Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Die Kunst der weiblichen Präsenz – Wochenendworkshop ‘Vom Alltagsfrust zur Lebenslust’

Sa, 28. März, 10.30 Uhr - 16.00 Uhr

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 10:30 Uhr am So, 29. März 2020

Die Kunst der weiblichen Präsenz – Wochenendworkshop ‘Vom Alltagsfrust zur Lebenslust’
„Dein Leben ist zu kostbar, die meiste Zeit davon mit Alltagsstress und Funktionieren zu verbringen, findest du nicht auch?!” Die Kunst der weiblichen Präsenz vermittelt dir als Frau eine wichtige Fähigkeit, die in keiner Schule gelehrt wird: scheinbar unlösbare Herausforderungen (in Gesundheit, Beziehung, Beruf, Finanzen, Freundschaft) in Wachstumsfelder der Lebensfreude zu verwandeln und immer mehr das Gesamtkunstwerk zu verkörpern, das deine Persönlichkeit ist. Du bist ein Kunstwerk, ja! Du bist es wert, betrachtet und bestaunt zu werden und als Kostbarkeit für diese Welt deinen Platz einzunehmen.“
Die Dozenten Elisabeth Meyer-Siemon, Präsenz-Expertin und Weiblichkeits-Mentorin, vermittelt im Seminar Basiswerkzeuge einer weltweit erfolgreichen Methode, die dir hilft, dich anstatt mit angezogener Handbremse fortan elegant, zielsicher und voller Freude durchs Leben zu bewegen: Die Kunst der weiblichen Präsenz ist ein hocheffektives Body-Mind-Spirit Coaching, maßgeschneidert für die Bedürfnisse der Frau von heute. Sie holt die Kerninhalte unterschiedlicher Lebens- und Weisheitstheorien in einfachen, sofort wirksamen Übungen vom Kopf in den Körper. Die Wirkungen sind: Lebenskraft und -freude, gesunde Abgrenzung, umwerfende Ausstrahlung, Verkörperung von Würde und Selbstwert, Meistern von Ängsten, Resilienz und authentischer Selbstausdruck. Das Seminar richtet sich an Frauen, die
• sich mit der Sinnlichkeit des Körpers wohl fühlen und Schönheit ausstrahlen wollen, jenseits von Alter, Gewicht und Optimierungswahn
• selbstbewusst und würdevoll ihren eigenen Weg gehen und etwas Sinnvolles bewirken wollen
• Wertschätzung und Dankbarkeit anstatt Konkurrenzkampf kultivieren und ihre Welt als ‘friedvolle Kriegerinnen’ bereichern wollen.
Gefördert durch das Land Rheinland-Pfalz.
SA/ SO. 28.3/29.3, jew. 10.30-16.00 Uhr, Mansarde
Referentin: Elisabeth Meyer-Siemon, Präsenz-Expertin und Weiblichkeits-Mentorin (www.yoco-limburg.de)
Kursgebühr: 165,00 EUR
Anmeld./Info: unter Fon 06430-929724,Kreml oder 0178-6259539, E. Meyer-Siemon
Hinweis: Einen einführenden interaktiven Vortrag mit Podiumsdiskussion zum Thema gibt es am SO 8.3, 15.30 Uhr, Kultursäle | Referentinnen: Elisabeth Meyer-Siemon, Birgit Weidmann, Ulla Ka | Eintritt: frei 

Details

Datum:
Sa, 28. März
Zeit:
10.30 Uhr - 16.00 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Mansarde

Weitere Angaben

Preis
165,00 EUR
Infos und Anmeldung
Fon 06430-929724,Kreml oder 0178-6259539, E. Meyer-Siemon