Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Das Beste kommt noch

Mi, 23. September, 18.45 Uhr

|Serientermin für Veranstaltung (Alle anzeigen)

Eine Veranstaltung um 18:45 Uhr am Sa, 19. September 2020

Eine Veranstaltung um 17:15 Uhr am Do, 20. August 2020

Eine Veranstaltung um 18:45 Uhr am Mi, 23. September 2020

Eine Veranstaltung um 18:45 Uhr am Fr, 25. September 2020

Eine Veranstaltung um 21:00 Uhr am Sa, 26. September 2020

Eine Veranstaltung um 12:30 Uhr am So, 27. September 2020

Eine Veranstaltung um 19:30 Uhr am So, 27. September 2020

Eine Veranstaltung um 20:45 Uhr am Mi, 30. September 2020

Eine Veranstaltung um 17:00 Uhr am Sa, 3. Oktober 2020

Frankreich-Belgien 2019 / Buch und Regie: Matthieu Delaporte + Alexandre de la Patellière /
Darst.: Fabrice Luchini, Patrick Bruel, Zinep Triki / 117 Min. /FSK: ab 6 Jahre

Arthur und Cesar könnten unterschiedlicher nicht sein, sind jedoch bereits seit Kindheitstagen die besten Freunde. Als Cesar bei einer Routineuntersuchung im Krankenhaus seine Versichertenkarte vergisst, nutzt er prompt die seines besten Freundes. Nur wenige Tage später wird Arthur ins Krankenhaus bestellt. Die Diagnose: Er habe Krebs im fortgeschrittenen Stadium und nur noch drei Monate zu leben. Doch anstelle des großen Schocks ist Arthur fest davon überzeugt, dass Cesar statt ihm sterben wird. Schließlich hat dieser sich als er ausgegeben. Während Arthur nun versucht Cesar klar zu machen, dass er sterben wird, denkt Cesar stattdessen, dass Arthur in Wirklichkeit krank ist.

Dem erfolgreichen Regie-Duo Alexandre de La Patellière und Matthieu Delaporte („Der Vorname“) gelingt mit ihrer berührenden Dramödie ein wahrhaft französisches Buddymovie mit Tiefgang und Humor. Das verdanken sie nicht zuletzt ihren beiden glänzenden Hauptdarstellern und französischen Schauspiel-Ikonen Fabrice Lucien und Patrick Bruel. Das grandiose Tandem sorgt als illustres Freundespaar auf der Suche nach der verlorenen Lebenszeit für unvergessliche Momente.

 

 

 

 

 

Details

Datum:
Mi, 23. September
Zeit:
18.45 Uhr
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Kinosaal

Weitere Angaben

Preis
7.50 EUR
Preis Kinotag
6.00 EUR